Swiss Triple Impact

Lokale News, 28.10.2020

Der Bund unterstützt das Programm Swiss Triple Impact (STI). Dieses auf europäischer Ebene einzigartige Programm unterstützt Schweizer Unternehmen dabei, ihren Beitrag zu den Zielen für Nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) zu messen und so die wichtigsten Verbesserungsbereiche zu identifizieren und gleichzeitig neue Geschäftsmöglichkeiten zu eröffnen und Innovationen zu fördern. 

Während des gesamten dreijährigen Programms profitieren die teilnehmenden Unternehmen von den Instrumenten des B-Labs, wie dem SDG Action Manager, und erhalten Unterstützung durch Coaching, Workshops, Peer-to-Peer-Lernnetzwerke und Zugang zu Experten auf diesem Gebiet. Es werden regionale Plattformen geschaffen, die sich jeweils aus Partnerorganisationen zusammensetzen, wie Handelskammern, der Wirtschaftsförderung, Arbeitgeberverbänden, akademischen Kreisen und anderen Schlüsselorganisationen, die in der lokalen Wirtschaft verankert sind.

Das STI wurde von B Lab Switzerland mit dem UN Global Compact Netzwerk Schweiz & Liechtenstein, Partners for a New Economy (P4NE), Swiss Philanthropy Foundation, und Lunt Foundation initiiert und verfügt über eine breite Palette von Partnern. Das Programm wird von der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA) finanziell unterstützt.

 

https://de.swisstripleimpact.ch/