Förderprogramm Nachhaltige Entwicklung

Die Grundsätze der Strategie Nachhaltige Entwicklung des Bundesrats können nur umgesetzt werden, wenn sich alle Akteure auf nationaler, kantonaler, regionaler und kommunaler Ebene daran beteiligen. Darauf zielt das Förderprogramm ab: Es unterstützt Projekte und Prozesse, welche zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen. Die unterstützten Projekte müssen ausdrücklich zur Umsetzung der Agenda 2030 beitragen, alle drei Dimensionen der nachhaltigen Entwicklung (Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt) abdecken und die Wechselwirkungen zwischen diesen drei Dimensionen in Wert setzen.

Seit 2001 wurden im Rahmen des Förderprogramms über 400 Projekte unterstützt. Das Programm fokussiert auf innovative Projekte und fungiert als Starthilfe für konkrete Realisierungen mit direkter positiver Wirkung auf die nachhaltige Entwicklung. Jedes Jahr wird ein Projektaufruf mit einem bestimmten Themenschwerpunkt durchgeführt.

Weiterführende Informationen zum Förderprogramm und zu den bisher unterstützten Projekten sind auf der Website des Bundesamts für Raumentwicklung (ARE) verfügbar.