Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer

Foto von Personen, die den Schweizer Nationalfeiertag im Ausland begehen
Fest zum Nationalfeiertag der Schweiz in England, 2012. © EDA, Präsenz Schweiz

Die Auslandschweizerstatistik des EDA weist für Ende 2016 774‘923 bei den schweizerischen Vertretungen im Ausland registrierte Auslandschweizerinnen und -schweizer aus. Die Auslandschweizergemeinschaft ist im Jahr 2016 um 21‘784 Personen gewachsen, was 2,9 % entspricht. Dieser Prozentsatz liegt über dem Wachstum der vorangehenden Jahre von rund 2 %. Der Prozentsatz der Doppelbürgerinnen und Doppelbürger, der 73,5 % beträgt, hat im Unterschied zu den Vorjahren nicht mehr zugenommen.

Dienstleistungen

Wenden Sie sich für Ausweispapiere, Zivilstandsangelegenheiten, An- und Abmeldung, Fragen zu Bürgerrecht etc. an die zuständige Schweizer Vertretung

Politische Rechte

Informationen für Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer über die Bedingungen für die Teilnahme an eidgenössischen Volksabstimmungen und Nationalratswahlen

Die Auslandschweizer-Organisation versteht sich als Kompetenzzentrum für Fragen im Zusammenhang mit den im Ausland lebenden Schweizerbürgerinnen und Schweizerbürgern. Die ASO ist eine politisch und konfessionell neutrale, unabhängige Nichtregierungsorganisation. Sie vertritt die Interessen der Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer und bietet ihnen eine breite Palette von Dienstleistungen an.

Neben den diversen Schweizer Vereinen im Ausland fördert auch die Auslandschweizer Organisation die Beziehungen der Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer unter sich und zur Heimat. Die ASO vertritt auch deren Interessen in der Schweiz, ist Herausgeberin der Zeitschrift «Schweizer Revue» und bietet eine breite Palette von Dienstleistungen an (z.B. Jugendaustauschprogramme, Nothilfe-Fonds).

Auslandschweizer-Organisation