Programmbeitrag an die Caritas Schweiz

Project completed

Country/region Topic Period Budget
Eastern Europe and CIS
Western Balkans
Employment & economic development
Agriculture & food security
Governance
Employment creation
Agriculture value-chain development (til 2016)
Public sector policy
01.01.2008 - 31.12.2012
CHF 5'000'000
Background

Die DEZA hat mit schweizerischen NGOs Vereinbarungen über mehrjährige Programmbeiträge abgeschlossen. Diese beruhen auf langjährigen Erfahrungen der Zusammenarbeit und intensiven Programmverhandlungen. Acht der NGOs sind in Osteuropa und der GUS tätig. Dazu gehört auch die Caritas Schweiz.

Objectives

Die Caritas Schweiz engagiert sich in folgenden Bereichen: Sicherung der Lebensgrundlagen, Menschenrechtsarbeit und soziale Gerechtigkeit, Friedensarbeit, humanitäre Krisenprävention und -vorsorge, Überlebenshilfe, Rehabilitation. Wichtig sind zudem die Gleichberechtigung von Mann und Frau, die Deeskalation oder Verhinderung von Konflikten, die Stärkung von Partnerorganisationen sowie HIV und AIDS. Profitieren sollen benachteiligte ländliche Bevölkerungsgruppen und marginalisierte Gruppen in den Städten. Dazu gehören Kinder, körperlich und geistig Behinderte sowie alte Menschen.

Activities

Caritas Schweiz setzt ihre Programme in eigener Verantwortung um. In einzelnen Projekten arbeitet sie mit lokalen und internationalen Partnern zusammen.

Directorate/federal office responsible SDC
Credit area Swiss cooperation with Eastern Europe
Project partners Contract partner
Swiss Non-profit Organisation
  • Caritas Switzerland
  • Caritas Schweiz


Budget Current phase Swiss budget CHF   5'000'000 Swiss disbursement to date CHF   5'000'000
Project phases Phase 4 01.01.2017 - 31.12.2018   (Completed) Phase 3 01.01.2015 - 31.12.2016   (Completed) Phase 2 01.01.2013 - 31.12.2014   (Completed)

Phase 1 01.01.2008 - 31.12.2012   (Completed)