suisseurope 5/2017

Reihe Suisseurope
Monat 9
Jahr der Publikation 2017
Grösse 429.2 kB
Preis kostenlos
suisseurope 5/2017
(PDF, 429.2 kB)

In dieser Ausgabe von suisseurope zieht die Staatssekretärin und Direktorin des SECO Bilanz über die flankierenden Massnahmen zur Personenfreizügigkeit. Das Dossier legt dar, wie sich die Schweiz am Informationsaustausch zur Förderung der Sicherheit in Europa beteiligt. Der Brief aus Tallinn erläutert die Rolle der Republik Estland, welche derzeit den EU-Ratsvorsitz innehat, in der digitalen Entwicklung.

suisseurope 5/2017 (Webfassung)

Das Informationsbulletin suisseurope wird von der Direktion für europäische Angelegenheiten herausgegeben und erscheint 6 Mal pro Jahr.

Suisseurope können Sie kostenlos entweder als Printausgabe, welches Ihnen per Post zugestellt wird, oder als Newsletter abonnieren.

Bitte tragen Sie Ihre Adresse in eines der folgenden Formulare ein: