Sektion Informationsmanagement

Informationsmanagement umfasst die Bedarfsbestimmung, die Suche und Beschaffung, die Erschliessung, die Aufbereitung, das Weitergeben und die Sicherung von Informationen, Dokumenten und Daten und damit verbunden den Einsatz von Informationssystemen und die Nutzung von Informationstechnologien.

Der rasante globale gesellschaftliche Wandel führt zu einer zunehmenden Komplexität der weltweiten Entwicklungsprobleme. Dies verlangt von der DEZA als Agentur für die öffentliche Entwicklungszusammenarbeit der Schweiz, sich in schneller Abfolge auf immer neue Themen, Schwerpunkte und Strömungen einzustellen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DEZA sind darauf angewiesen, in kürzester Zeit auf die für ihre Arbeit relevanten Informationen zugreifen zu können.

Die Sektion Informationsmanagement trägt mit ihrer innerbetrieblichen Informationsvermittlungsstelle (IVS) dazu bei, dass die Mitarbeitenden der DEZA ihre Aufgaben effizient und effektiv erfüllen können. Durch den geschulten Umgang mit den neuen Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) sowie dem Wissen über aktuelle Informationsbedürfnisse der DEZA können aus der vorhandenen Fülle von Angeboten die qualitativ hoch stehenden Informationen und Quellen identifiziert und die Relevanz der Ergebnisse garantiert werden.

Aufgaben der Sektion Informationsmanagement:

  • Auswahl, Beschaffung, Erschliessung, Aufbereitung, Bereitstellung und Sichern von Wissen und Informationen aus internen und externen Quellen
  • Anleitung und Beratung der Mitarbeitenden, Organisationseinheiten und Aussenstellen
  • Sicherung der langfristigen Verfügbarkeit der DEZA-Publikationen
  • Förderung eines leistungsfähigen entwicklungspolitischen I+D-Systems in der Schweiz
  • Aktive Kooperation mit verwaltungsinternen, nationalen und internationalen Institutionen im I+D-Bereich

Auf der Stufe der beruflichen Grundbildung sowie auf der Stufe von Fachhochschulen und Universitäten bietet die Sektion Informationsmanagement eine beschränkte Anzahl zukunftsgerichteter Aus- und Weiterbildungsplätze. Weitere Informationen finden sie unter der Rubrik Arbeiten bei der DEZA.

Informationen und Dienstleistungen, die auch Externen zugänglich sind, finden sie unter der Hauptrubrik Publikationen und Service.

Kontaktperson zum Thema: infodoc@eda.admin.ch