Neue Generalkonsuln der Schweiz

Medienmitteilung, 08.05.2018

Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten gibt folgende Ernennungen bekannt:

Martin Bienz wird Schweizerischer Generalkonsul in Guangzhou. Er übernimmt im Sommer 2018 die Nachfolge von Didier Boschung.

Martin Bienz wurde 1959 geboren und ist heimatberechtigt in Hasle/LU. Er trat 1981 in den Dienst des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten und versah Posten in Marseille, Addis Abeba, Bogotá, Osaka und Ottawa, gefolgt von einer Entsendung an das Eidgenössische Justiz- und Polizeidepartement EJPD. Nach diesem Einsatz kehrte Martin Bienz ins EDA zurück und wurde in der Folge nach Manila, Karachi und Chicago versetzt.
Seit Oktober 2014 ist Martin Bienz Postenchef in Mumbai.

Othmar Hardegger wird Schweizerischer Generalkonsul in Mumbai. Er übernimmt im Sommer 2018 die Nachfolge von Martin Bienz.

Othmar Hardegger wurde 1963 geboren und ist heimatberechtigt in Gams/SG. Er trat 1986 in den Dienst des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten und hatte Posten in Rom, Teheran, New York, Ottawa, Dresden, Bonn, Dschidda, Prag, Frankfurt und Bern inne. 2009 übernahm er die Leitung der Sektion Finanzplanung und war stellvertretender Chef der Abteilung Finanzen EDA der Direktion für Ressourcen in Bern.
Seit 2014 ist Othmar Hardegger Postenchef in Ho-Chi-Minh-Stadt.

Martin Maier wird Schweizerischer Generalkonsul in Ho-Chi-Minh-Stadt. Er übernimmt im Sommer 2018 die Nachfolge von Othmar Hardegger.

Martin Maier wurde 1965 geboren und ist heimatberechtigt in Solothurn/SO. Er trat 1991 in den Dienst des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten und versah Posten in Malaga, Tripolis, Bangkok, Lissabon, Quito, Harare, Berlin und Bern.
Seit Juni 2014 ist Martin Maier Chef der Sektion Fremde Interessen im Rahmen des Schweizer Schutzmachtmandats für die USA.

Olivier Zehnder wird Schweizerischer Generalkonsul in Shanghai. Er übernimmt im Sommer 2018 die Nachfolge von Alexander Hoffet.

Olivier Zehnder wurde 1966 geboren und ist heimatberechtigt in Köniz/BE. Er trat 1998 in den Dienst des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten und hatte Posten in Wien, Brasilia und Bern inne. Von 2010 bis 2013 war er als Stellvertreter des Ständigen Vertreters bei der Ständigen Mission der Schweiz beim Büro der Vereinten Nationen und den anderen internationalen Organisationen in Wien tätig.
Seit Januar 2014 ist er Stellvertreter des Ständigen Vertreters bei der Ständigen Mission der Schweiz bei den Vereinten Nationen in New York.


Adresse für Rückfragen:

Information EDA
Bundeshaus West
CH-3003 Bern
Tel.: +41 58 462 31 53
Fax: +41 58 464 90 47
E-Mail: info@eda.admin.ch


Herausgeber:

Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten