Monitoring-Reporting-Factfinding

Die Schweiz setzt sich ein für die Erarbeitung von Richtlinien und Empfehlungen für die Überwachung, die Berichterstattung und die Tatsachenermittlung (Monitoring, Reporting and Fact-Finding, MRF).

Die Staaten und die Weltgemeinschaft haben verschiedene Mechanismen entwickelt für die Überwachung, die Berichterstattung und die Tatsachenermittlung bei möglichen Verstössen gegen das Völkerrecht in bewaffneten Konflikten.

Ein Projekt der Schweiz hat zum Ziel, Richtlinien und Empfehlungen für Fachleute auszuarbeiten, die Mandate im Bereich der Überwachung, Berichterstattung und Tatsachenermittlung wahrnehmen.