Meldewesen Einwohnerdienste

Am 1. November 2015 ist das Auslandschweizergesetz (ASG) in Kraft getreten. Gestützt auf Art. 12 und 13 des ASG, sind die schweizerischen Einwohnergemeinden verpflichtet, Zu- und Wegzüge von Schweizerinnen und Schweizern dem EDA zu melden.

eVERA

Elektronische Übermittlung der Zu- und Wegzugsmeldungen der Gemeinden ans EDA.

Manuelles Meldewesen

Einwohnerdienste können Zu- und Wegzugsmeldungen weiterhin in Papierform oder mit elektronisch verschlüsselter Post ans EDA senden.