Parlamentarische Vorstösse

Das Parlament befasst sich regelmässig mit Fragen, welche die Aussenpolitik der Schweiz betreffen. Die Parlamentsgeschäfte (Motionen, Postulate, Interpellationen, Anfragen usw.) werden seit 1995 von den Parlamentsdiensten erfasst und können über die Datenbank Curia Vista online eingesehen werden. Die nachstehenden Links führen zu den wichtigsten Themen, die das EDA betreffen.

Curia Vista – Datenbank für parlamentarische Geschäfte

In der Parlamentarischen Geschäftsdatenbank Curia Vista finden Sie Angaben zu allen Geschäften, die in National- und Ständerat behandelt werden, vollständig ab der 45. Legislatur, also ab Wintersession 1995.

Archiv (1945–2010): Zusammenstellung der parlamentarischen Vorstösse zur Haltung der Schweiz während des Zweiten Weltkriegs sowie zu den Beziehungen der Schweiz zum Nahen Osten und zu Südafrika.

Diese Sammlungen umfassen Texte, die nicht im Amtlichen Bulletin der Bundesversammlung veröffentlicht wurden. Mit ihrem zweifachen Zugang (chronologisch und thematisch) ermöglichen die Zusammenstellungen einen raschen Überblick über die Themen, die seit Beginn der Nachkriegszeit immer wieder im Blickfeld des Parlaments und der Öffentlichkeit standen.
Sowohl von der chronologischen Liste als auch vom thematischen Index gelangt man direkt zum vollständigen Text: Der Vorstoss, die Antwort des Bundesrates und die allenfalls geleistete Folge sind in einem einzigen Dokument im PDF-Format zusammengefügt. Diese Sammlungen werden nicht mehr aktualisiert. Die nach 2010 eingereichten Vorstösse sind in der Geschäftsdatenbank Curia Vista zu finden (Suchbegriffe: «Zweiter Weltkrieg», «Südafrika», «Naher Osten»).
Frühere Versionen der Zusammenstellungen wurden vom Historischen Dienst des EDA herausgegeben bzw. veröffentlicht:

  • Schweiz-Südafrika 1948–1994. Archivbestände und parlamentarische Vorstösse (in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Bundesarchiv, 2000; ISBN 3-908439-04-3).
  • Die Schweiz und der Zweite Weltkrieg. Zusammenstellung der parlamentarischen Vorstösse 1985–2000 (2001).
  • Schweiz-Naher Osten von der Nachkriegszeit bis zu den 1990er Jahren (in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Bundesarchiv, 2004; ISBN 3-0340-0684-5).

Die drei thematischen Archivbestände 1945–2010  (Zweiter Weltkrieg, Naher Osten, Südafrika) sind aus technischen Gründen momentan nicht mehr verfügbar. Wenn Sie weitere Informationen zu diesen Themen wünschen, wenden Sie sich bitte an: historischerdienst@eda.admin.ch.