Schweizer Nationalflagge an einem Schiff
Heckfahne an einem Schiff © Swiss-image/Christof Sonderegger

Das Schweizerische Seeschifffahrtsamt (SSA) des EDA hat die Aufsicht über die Schweizer Handelsflotte. Die Schiffe befinden sich in privatem Eigentum. Der Bund kann sie jedoch in Krisen- und Kriegszeiten in den Dienst der wirtschaftlichen Landesversorgung stellen. Das SSA mit Sitz in Basel führt auch ein Register für alle Schweizer Hochseejachten und Kleinboote.

Handelsschiffe

Informationen über die Zusammensetzung der Schweizer Handelsflotte und über die Verwaltungsaufgaben des Schweizerischen Seeschifffahrtsamts

Hochseejachten und Kleinboote

Registrierung von Hochseejachten und Kleinbooten, die unter Schweizer Flagge im Ausland fahren

Zentralkommission für die Rheinschifffahrt

Beschreibung der Funktion, der Bedeutung und der Aufgaben der Zentralkommission für die Rheinschifffahrt, in der die Schweiz Mitglied ist

Informationen für Seeleute

Erhalt des Seemannsbuchs, Erteilung von Fähigkeitsausweisen und den Wachdienst, Ausbildung von Seeleuten und erforderlichen Voraussetzungen

Login für Shipowners

Geschützter Bereich für Schiffsbesitzerinnen und -besitzer mit Angaben zu Notfallnummern und weiteren Informationen

SSA

Das Schweizerische Seeschifffahrtsamt des EDA hat die Aufsicht über die Schweizer Handelsflotte