Auf internationaler Ebene

Internationale Zusammenarbeit und Netzwerke

In der Schweiz findet internationale Forschung auf höchstem Niveau statt. Das CERN, bekannt für die Mitentwicklung des Internets und die Entdeckung des Higgs-Bosons, und das ambitionierte Human Brain Project sind zwei herausragende Beispiele.

Internationale Ranglisten

Die Qualität des Hochschulplatzes Schweiz zeigt sich unter anderem in internationalen Hochschulrankings. Universitäten und die Eidgenössischen Technischen Hochschulen Lausanne und Zürich belegen in internationalen Hochschul-Rankings regelmässig gute bis sehr gute Platzierungen. Bedeutende Investitionen in Forschung und Entwicklung haben zur Folge, dass die Schweiz als eines der innovativsten und wettbewerbsfähigsten Länder der Welt gilt.