Auf internationaler Ebene

Internationale Zusammenarbeit und Netzwerke

Die internationale Forschungszusammenarbeit hat für die Schweiz einen sehr hohen Stellenwert. Einerseits beteiligt sie sich an zahlreichen internationalen Forschungsorganisationen und Forschungsprogrammen. Andererseits pflegt sie bilaterale Forschungszusammenarbeit mit ausgewählten Schwerpunktländern. Mit ihrem Wissenschaftsnetzwerk Swissnex fördert sie die Stellung der Schweiz als Wissenschaftsplatz im Ausland.

Internationale Ranglisten

Die Qualität des Hochschulplatzes Schweiz zeigt sich unter anderem in internationalen Hochschulrankings. Universitäten und die Eidgenössischen Technischen Hochschulen Lausanne und Zürich belegen in internationalen Hochschul-Rankings regelmässig gute bis sehr gute Platzierungen. Bedeutende Investitionen in Forschung und Entwicklung haben zur Folge, dass die Schweiz als eines der innovativsten und wettbewerbsfähigsten Länder der Welt gilt.