Einladung zur öffentlichen Veranstaltung: Die Post-2015 Agenda und die Schweiz

Press release, 23.04.2015

Auf dem Weg in eine nachhaltige Zukunft – Die Post-2015 Agenda und die Schweiz

 Symbolic image: sun behind planet earth.
Flavio Takemoto

Seit 2012 beteiligt sich die Schweiz aktiv am zwischenstaatlichen Prozess der UNO zur Ausgestaltung der Agenda für eine nachhaltige Entwicklung post-2015. Seit Beginn hat der Bund die Öffentlichkeit eng in die Arbeit an der Schweizer Positionierung einbezogen und fortwährend konsultiert.

Seit Januar 2015 befinden sich die internationalen Verhandlungen in der entscheidenden Phase: Anlässlich der dritten Entwicklungsfinanzierungskonferenz im Juli 2015 in Addis Abeba wird die Staatengemeinschaft über ein neues Finanzierungsrahmenwerk zur Umsetzung der Post-2015 Agenda befinden. Im September 2015 werden die Staats- und Regierungschefs am Gipfeltreffen in New York die neue Agenda für eine nachhaltige Entwicklung verabschieden.

Auf der Zielgerade?

Wird es gelingen, in den wenigen verbleibenden Monaten eine internationale Einigung über eine wirksame Agenda für den Übergang in eine nachhaltige Zukunft zu erreichen? Sind wir bereit, ab 2016 die universell gültigen Ziele für eine nachhaltige Entwicklung (SDGs) im Rahmen einer neuen globalen Partnerschaft sowohl international als auch national umzusetzen?

Eine Zwischenbilanz

Wir laden Sie herzlich ein, diese und andere Fragen anlässlich einer gemeinsamen Zwischenbilanz mit uns zu erörtern sowie über den weiteren Verlauf des Schweizer Engagements für eine Nachhaltige Entwicklung post-2015 auszutauschen.

Anmeldungen bis 5. Mai 2015 an:
judith.schenk@eda.admin.ch

 

Einladung zur öffentlichen Veranstaltung (PDF, Number of pages 2, 324.6 kB, multilingual: German, French)