Bilaterale Abkommen I (1999)

1999 hat die Schweiz mit der Europäischen Union (EU) eine erste Serie von sieben, durch die «Guillotine-Klausel» miteinander verknüpfter Abkommen, unterzeichnet.