«LIVE bei der Humanitären Hilfe der Schweiz: Humanitäre Herausforderungen im Schatten von Covid-19»

Donnerstag, 20.08.2020 – Donnerstag, 20.08.2020

Onlinekonferenz

Flyer
Flyer © DEZA

20. August 2020, 13.30 – 15.00 Uhr (MEZ, Bern) ONLINE

Ort: Online

Die Coronakrise hat uns alle betroffen, doch nicht alle gleich. Die Pandemie bewegt sich wie eine Welle um den Erdball und in vielen Ländern verbreitet sie sich nach wie vor weiter. Eines hat sich allerdings schon heute gezeigt: einmal mehr sind es die Schwächsten, die am stärksten von der Krise betroffen sind. Die mit der Pandemie verbundenen humanitären Bedürfnisse nehmen weiterhin zu.

Mitten in dieser ungewissen Zeit laden wir Sie ein, Einblick in die Arbeit der Humanitären Hilfe der Schweiz zu erhalten. Seien Sie live mit dabei und stellen Sie Ihre Fragen aus dem Büro, von Zuhause oder von unterwegs.

Anmeldung bis spätestens 17. August 2020 unter www.eda.admin.ch/jahreskonferenz. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Simultanübersetzung in Deutsch, Französisch und Englisch ist gewährleistet.