Dossiers

Hunger in Afrika und im Jemen

Seit Februar 2017 stehen verschiedene afrikanische Länder und der Jemen vor einer Hungersnot. Die DEZA hat zusätzliche Mittel bereitgestellt, um der Bevölkerung zu helfen.

Die DEZA an der LUGA 2017

In ihrer Sonderschau „Über den Tellerrand“ an der LUGA 2017 zeigt die DEZA das Engagement der Schweiz sowohl gegen Armut und Hunger als auch für eine umweltschonende Landwirtschaft.

Berge: Potenzial und Risiken

Die DEZA führt in Berggebieten viele Projekte durch, mit denen die Lebensqualität der dort lebenden Menschen verbessert werden soll.

Demokratie ohne Grenzen

Die Initiative Demokratie ohne Grenzen verbindet national und international bekannte schweizerische Persönlichkeiten mit verschiedenen Entwicklungsprojekten.

Flüchtlinge und Migration

Die Schweiz setzt sich auf verschiedenen Ebenen für den Schutz von Flüchtlingen, intern Vertriebenen sowie Migrantinnen und Migranten ein. Im EDA sind die Abteilung Menschliche Sicherheit und die DEZA für dieses Thema zuständig.

Engagement der Schweiz in der Ukraine

Die Schweiz führt ihre Entwicklungszusammenarbeit in der Ukraine weiter. Sie hilft den Konfliktopfern und fördert den Dialog zwischen allen Parteien.