Eine Welt: Viermal jährlich eine Weltreise machen

«Eine Welt» - das Magazin der DEZA - Viermal im Jahr mit auf eine Weltreise der etwas anderen Art gehen. Regionen und Länder aus ungewohnten Perspektiven erleben, Hintergründe kennen lernen und Einblicke in die Probleme und Chancen einer engagierten Zusammenarbeit erhalten. Das Magazin informiert regelmässig über wichtige Entwicklungsthemen und nimmt zu aktuellen Fragen Stellung.


Publikationen filtern nach
Zeitraum wählen

Publikationen (531)

Objekt 1 – 12 von 531

suisseurope 5/2018

Diese Ausgabe bezieht sich auf den neuen Vorschlag des Bundesrats zur Unternehmensbesteuerung, welche in der Herbstsession im Nationalrat diskutiert wird. Das Dossier präsentiert die Eisenbahnagentur der EU (ERA) und dessen Rolle im grenzüberschreitenden Schienenverkehr. In einem Interview erklärt Alois Starlinger von Stadler Rail Schweiz, wie sich die Kompetenzen der ERA auf die Aktivitäten des Unternehmens auswirken.





Mainstreaming der Agenda 2030 in der internationalen Zusammenarbeit der Schweiz

Das Umsetzungskonzept richtet sich an alle staatlichen und nichtstaatlichen Akteure der schweizerischen internationalen Zusammenarbeit.




suisseurope 4/2018

Die Ausgabe behandelt die Reorganisation innerhalb der Direktion für Europäische Angelegenheiten, welche dazu beitragen wird, effizienter und kohärenter auf die aktuellen europapolitischen Herausforderungen zu reagieren. Das Dossier befasst sich mit der Revision des Medizinprodukterechts und darüber, wie diese die Qualität sowie den Export von Medizinprodukten in der Schweiz, langfristig garantieren soll.



Das Verhältnis von Völkerrecht und Landesrecht in der Schweiz

Anhand von Beispielen erläutert die Broschüre das Wechselspiel von Völkerrecht und schweizerischem Recht. Wann und wo findet welches Recht Anwendung und wie beeinflussen sie sich gegenseitig?



Swiss Peace Supporter 2/2018

Kosovo – ein Land im Wandel: das ist der Schwerpunkt dieser Ausgabe. Sie thematisiert den SWISSCOY- Umzug vom Feldlager in Prizren nach Camp Novo Selo sowie den Umgang mit der Vergangenheitsbewältigung und den langen Weg der Demokratisierung im noch jungen Staat. Neben dem Schwerpunkt Kosovo berichtet der SPS aktuell aus Kolumbien, der Westsahara und der Zentralafrikanischen Republik.



Wirkungsbericht: Internationale Zusammenarbeit der Schweiz im Bereich der Geschlechtergleichstellung 2007-2016

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist für eine nachhaltige Entwicklung unerlässlich. Diese Studie, die von einem externen Expertinnen- und Expertenteam realisiert wurde, untersucht drei verschiedene Portfolios mit Projekten und Programmen, die zwischen 2007 und 2016 durchgeführt wurden und unseren Ansatz bei der Umsetzung der Gleichstellungspolitik des EDA repräsentieren.



suisseurope 3/2018

In dieser Ausgabe erläutert Staatssekretär und Leiter der Direktion für europäische Angelegenheiten Roberto Balzaretti die europapolitische Strategie des Bundesrats. Das Dossier widmet sich dem Bericht über die wirtschaftliche und finanzielle Bedeutung der Abkommen Schengen/Dublin sowie der Schweizer Umsetzung der revidierten EU-Waffenrichtlinie und deren konkrete Auswirkungen.



Bessere Bauten - Weniger Umweltbelastung. Die DEZA unterstützt Indien bei der Reduktion der Klimaerwärmung



Objekt 1 – 12 von 531

Die Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA), die Agentur der internationalen Zusammenarbeit im Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA), ist Herausgeberin von «Eine Welt». Die Zeitschrift ist aber keine offizielle Publikation im engeren Sinn; in ihr sollen auch andere Meinungen zu Wort kommen; deshalb geben nicht alle Beiträge unbedingt den Standpunkt der DEZA und der Bundesbehörden wieder.