Eine Welt 3/2017

Reihe Eine Welt
Ausgabe 3/2017
Monat 9
Jahr der Publikation 2017
Grösse 4.8 MB
Preis kostenlos
Eine Welt 3/2017
(PDF, 4.8 MB, Deutsch)

Umkämpftes Wasser: Weltweit gibt es immer mehr Konflikte um das Blaue Gold / Erstarrtes Land: In Bosnien und Herzegowina fehlt es den Jungen an Perspektiven / Industrie 4.0: Auch für arme Länder?

Wasser und Konflikte

Blauer Friede nötiger denn je

Als eine der grössten künftigen Herausforderungen gelten drohende Konflikte um Wasser: Bei deren Prävention nimmt die Schweiz eine aktive Rolle ein

«Ohne Dialog verlieren alle»

Interview mit Sundeep Waslekar, Experte für Wasserkooperation und Präsident des indischen Think Tanks Strategic Foresight Group

Auf Vertrauenssuche nach dem Kollaps

In Zentralasien suchen die Staaten nach Lösungen für den vernachlässigten Wassersektor

Wasserkrise im Nahen Osten

Die von der Schweiz lancierte «Blue Peace»-Initiative will künftige Konflikte um Wasserknappheit verhindern

Facts & Figures

Horizonte

Ein gespaltenes Land steht still

Bosnien und Herzegowina leidet unter horrender Arbeitslosigkeit, ethnischen Spannungen und fehlenden Reformen

Aus dem Alltag von ...

Barbara Dätwyler Scheuer, Leiterin Schweizer Kooperationsprogramm in Bosnien und Herzegowina und stellvertretende Missionschefin

Alternative Postkarte aus Sarajevo

Sandra Zlotrg über das Zentrum ihrer Heimatstadt und warum sich dieses nicht dort befindet, wo die allermeisten Touristinnen und Touristen hingehen

DEZA

Von Läusen bedroht, von Wespen gerettet

Ein von der Schweiz unterstütztes Projekt hilft westafrikanischen Bauernfamilien im Kampf gegen einen Papaya-Schädling

Mehr säen, weniger pflanzen

Dank der effizienteren Nutzung von Wasser im Baumwoll- und Reisanbau erhalten in Zentral- und Südasien Kleinbauernfamilien ein sicheres Einkommen

Forum

Industrie 4.0 auch für arme Länder?

Die digitalen Plattformen, Sensoren und Roboter der 4. Industriellen Revolution formen eine andere Welt, deren Gesicht noch niemand kennt

Wissen allein genügt nicht

Carte blanche: Driss Ksikes vermisst in seinem Heimatland Marokko die Weitergabe von Wissen

Kultur

Tanzend den erlittenen Horror überwinden

In Kambodscha hilft ein Kulturprojekt lange missachteten Opfern des Khmer-Regimes beim Überwinden ihres Traumas 

 

Gratis-Abo (nur in der Schweiz bestellbar) 

Bestellen