Aktuelles aus den Projekten

DEZA und SECO informieren regelmässig über Neuigkeiten und Höhepunkte aus den Projekten in Ungarn. Neben den aktuellsten Resultaten und Erkenntnissen, sind auch Informationen über wichtige Veranstaltungen und Kurzfilme zu sehen.

Austausch zwischen schweizerischen und ungarischen Gesundheitsfachleuten

Eine Gruppe Menschen auf einer Brücke.
In einer benachteiligten Region im Norden Ungarns wurde ein Projekt zur Einführung von Gruppenpraxen umgesetzt. © DEZA

Schweiz, November 2016 – Um die Kompetenzen des Personals der medizinischen Grundversorgung (Hausarztmedizin, Pflege, Diätetik, Physiotherapie) zu stärken, fand vom 29. November bis 1. Dezember 2016 ein Austausch mit Schweizer Gesundheitsfachleuten statt. Über 15 Fachkräfte aus Ungarn informierten sich über die Herausforderungen bei der Finanzierung der medizinischen Grundversorgung in der Schweiz, den notwendigen Ausbau der spitalexternen Pflege und die Stärkung der Rolle der Pflegenden. Das Treffen trug insbesondere zur Ausarbeitung einer langfristigen Vision für das Pflegemodell bei, die auch nach der Unterstützung der Schweiz Bestand hat.

Pilotprojekt Hausärzteteams in Nordostungarn

 

Weitere Aktualitäten aus den Projekten