COVID-19

Reisen in die Schweiz

In der Schweiz informiert das Bundesamt für Gesundheit (BAG) in Bezug auf das neue Coronavirus und veröffentlicht entsprechende Reisehinweise.

Einreise: Testpflicht

Seit dem 20. Dezember 2021:

Sie werden zu verschiedenen Zeitpunkten aufgefordert, ein negatives Testergebnis vorzuweisen. Diese Bestimmungen gelten auch für geimpfte oder genesene Personen, und unabhängig davon aus welchem Land sie einreisen.

Für weitere Informationen:

Einreise in die Schweiz aus Kanada

Alle Reisenden müssen die gesundheitsbezogenen Massnahmen an der Schweizer Grenze beachten. Der interaktive Travelcheck zeigt Ihnen, welche Massnahmen für Sie gelten.  

Eine vereinfachte Übersicht der aktuellen grenzsanitarischen Massnahmen finden sie in der Grafik zu den Einreiseregeln (PDF, 112.5 kB, Deutsch).

Einreisebestimmungen:

Einreise in die Schweiz aus den Bahamas

Die Bahamas gelten als Risikoland: Für Reisende, die aus diesem Land einreisen, gelten weiterhin Einschränkungen.

Alle Reisenden müssen die gesundheitsbezogenen Massnahmen an der Schweizer Grenze beachten. Der interaktive Travelcheck zeigt Ihnen, welche Massnahmen für Sie gelten.  

Reisen nach Kanada

Informationen zu kanadischen Massnahmen bezüglich der Einreisebestimmungen nach Kanada finden Sie unter: Government of Canada

Die praktischen Aspekte der Umsetzung dieser Massnahmen liegen in der Verantwortung der kanadischen Behörden. Wenn Ihr endgültiges Ziel Kanada ist, müssen Sie die ArriveCAN-Anwendung verwenden, um Ihre Reise- und Kontaktinformationen zu übermitteln.

Wichtige Informationen für internationale Studenten in Kanada finden Sie auf der folgenden Website: Informationen für internationale Studenten.

Für Informationen im Zusammenhang mit dem neuen Coronavirus (COVID-19) konsultieren Sie bitte die Informationen und Richtlinien der lokalen Behörden sowie die Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation WHO.