Schengen Visum für einen Aufenthalt bis maximal 90 Tage

Neues Verfahren für Visa

Termine für die Gesuchseinreichung können ausschliesslich auf der Webseite www.swiss-visa.ch  vereinbart werden. Der Vorsprachetermin muss mindestens 15 Tage vor der geplanten Reise in die Schweiz liegen. Bitte beachten Sie, dass derzeit eine Wartefrist von 4 Wochen für die Vereinbarung eines Termins besteht. Das vollständige Dossier muss persönlich am Tag des vereinbarten Termins bei der Botschaft eingereicht werden. Unvollständige Dossiers werden nicht akzeptiert. Ein Termin ist nur gültig für eine Person. Wenn mehrere Personen zusammen reisen, muss pro Person ein Termin vereinbart werden.

Das Gesuchsformular ist mit der Terminvereinbarung auf der Webseite www.swiss-visa.ch  verbunden. Bitte füllen Sie zuerst das Online-Formular aus, bevor Sie einen Termin vereinbaren.

Die Gebühren (genauer Betrag) werden anlässlich der Gesuchseinreichung am Schalter bezahlt.

Brauche ich ein Schengen Visum?

Visumvorschriften für einen Aufenthalt bis maximal 90 Tage nach Staatsangehörigkeit

Wo soll ich mein Gesuch für ein Schengen Visum einreichen?

Liste der zuständigen Behörden oder Stellen für den Visumantrag nach Wohnsitz

Welche Unterlagen sind dem Gesuch für ein Schengen Visum beizulegen?

Notwendige Unterlagen zur Unterbreitung eines Gesuchs für einen Aufenthalt bis maximal 90 Tage

Gebühren für ein Schengen Visum

Informationen über die Gebühr eines Schengen Visums

Schengen und Ihre Personendaten

Informationen über das SIS, die Registrierung Ihrer Personendaten und die Behörden oder Personen, die darauf Zugriff haben

Beschleunigtes Verfahren aus dringenden medizinischen Gründen (Fast-Track)

Beschleunigte Terminvereinbarung und Prüfverfahren aus medizinischen oder humanitären Gründen (dringende medizinische Behandlung, schwerer Unfall, Todesfall eines Familienangehörigen, usw.)