Im Fokus

Entwicklungszusammenarbeit in Nepal

Die Schweiz leistet in Nepal seit Jahrzehnten Entwicklungszusammenarbeit. Schwerpunkte bilden die Förderung von Demokratie, die ländliche Entwicklung und Ernährungssicherheit sowie die Berufsbildung.

Engagement in Nepal 

Flyer

Jahreskonferenz der Ostzusammenarbeit 2015

„Der Westbalkan im Wandel – starke Gemeinden für eine nachhaltige Entwicklung“. Diskussion und Präsentation der DEZA und des SECO Programme im Westbalkan zur Förderung von Dezentralisierung und lokaler Gouvernanz.

Dossier

Roma-Bewohner erstellen eine Backsteinmauer

Ein Projekt im Finale des World Habitat Award

Ein innovatives Projekt, das die Lebensbedingungen der Roma in Serbien verbessern will, ist unter den zehn Finalisten des World Habitat Award (Weltpreis für Wohn- und Siedlungsfragen) 2014–2015.

Artikel

Dossiers

Zwei nepalesische Frauen arbeiten an einem elektronischen Modell.

Eine allen zugängliche Berufsbildung

2015 legt die DEZA den Schwerpunkt auf die Berufsbildung. Informationen zur Strategie und Projekten der DEZA weltweit.

Berufsbildung

Post-2015-Agenda

Die Schweiz beteiligt sich aktiv an der Suche universell gültiger Entwicklungs- und Nachhaltigkeitsziele für die Zeit nach 2015.

Post-2015-Agenda
Post-2015-Blog

Demokratie ohne Grenzen

Die Initiative Demokratie ohne Grenzen verbindet national und international bekannte schweizerische Persönlichkeiten mit verschiedenen Entwicklungsprojekten.

Demokratie ohne Grenzen

Briefing Papers

Informationen über aktuelle Themen der schweizerischen Entwicklungszusammenarbeit und über Projekte in verschiedenen Weltregionen.

Briefing Papers

Newsletter

«Eine Welt»

«Eine Welt – das Magazin der DEZA». Gehen Sie viermal im Jahr auf eine Weltreise der etwas anderen Art und erleben Regionen und Länder aus ungewohnten Perspektiven.

Aktuelle Ausgabe
Gratis-Abo bestellen

Botschaft 2013–2016