Anmeldung im Auslandschweizerregister

Bis zum jetzigen Zeitpunkt sind die Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer im Fürstentum Liechtenstein die einzigen, die sich bei keiner Schweizerischen Auslandvertretung anmelden mussten. Da das neue Auslandschweizergesetz, das seit dem 1.11.15 in Kraft ist, keine Ausnahmen mehr vorsieht, sind Sie angehalten, sich neu beim Regionalen Konsularcenter in Wien zu registrieren.

Das Regionale Konsularcenter Wien ist ab 1.12.2016 für die in Liechtenstein lebenden Schweizerinnen und Schweizer zuständig und führt das Auslandschweizerregister seines Konsularbezirks, bzw. erfasst die Registrierung sowie dessen Datenanpassungen und erbringt weitere konsularischen Dienstleistungen.

Anmeldung bei den ausländischen Behörden an Ihrem neuen Wohnort

Die Anmeldung im Auslandschweizerregister entbindet Sie nicht von der Verpflichtung, sich bei den ausländischen Behörden anzumelden. Sie sind selbst dafür verantwortlich, bei den zuständigen ausländischen Behörden die erforderlichen Schritte für eine Aufenthaltsgenehmigung einzuleiten. Für einige Länder müssen Sie diesen Prozess bereits vor Ihrer Abreise aus der Schweiz beginnen. Die Schweizer Vertretung kann Ihnen dabei nicht behilflich sein.