Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten

Navigation

Hauptnavigation

Subnavigation

Weitere Informationen

Schnellsuche

Merkblatt Krise
Swiss School Bangkok

© Swiss School Bangkok

http://www.swissschoolbangkok.org/de Homepage der Swiss School Bangkok

Öffentliche Feiertage
Kontaktangaben Honorarkonsulate Kambodscha / Laos / Myanmar

Sie befinden sich hier:

Botschaft Bangkok

Botschaft Bangkok

Botschaft Bangkok  (2048 x 1536)
© EDA

Schweizerische Botschaft 
35 North Wireless Road
Bangkok 10330, Thailand

 Google Map (pdf, 340 Kb)

Postadresse 
Embassy of Switzerland
P.O. Box 821
Bangkok 10501, Thailand

Tel.: +66 2 674 69 00
        
Fax: +66 2 674 69 01
         +66 2 674 69 02 (Visa)

Schalter-Öffnungszeiten
Montag–Freitag 09.00–11.30 Uhr
Samstag und Sonntag geschlossen


Medienmitteilung 22.11.2013: Staatssekretärin Marie-Gabrielle Ineichen-Fleisch in Myanmar und Thailand

 Medienmitteilung (pdf, 72 Kb)



Banner Information

 (526 x 50)

Alle konsularischen Dienstleistungen werden seit dem 28. Mai 2012 durch das Regionale Konsularcenter Bangkok erbracht, das der dortigen Schweizerischen Botschaft angegliedert ist:

  • An-/Abmeldung bei der Schweizerischen Vertretung
  • Anträge für Identitätskarten und Pässe
  • Zivilstandsangelegenheiten (Geburt, Heirat, Scheidung etc.)
  • Mitteilung von Adressänderungen
  • Konsularischer Schutz
  • Einbürgerungen
  • Visa
  • Fürsorge etc.

 Regionales Konsularcenter Bangkok


Bundes-Exzellenz-Stipendien für ausländische Forschende und Kunstschaffende

Die Schweizerische Eidgenossenschaft gewährt über die Eidgenössische Stipendienkommission für ausländische Studierende (ESKAS) verschiedene Typen von postgraduierten Stipendien für ausländische Forschende aller Fachrichtungen sowie zum Teil für ausländische Kunstschaffende:

  • Hochschul-Forschungsstipendien für Forschungsaufenthalte, Doktorate oder Postdoktorate an Schweizer Universitäten, Eidgenössischen Technischen Hochschulen und Fachhochschulen (keine Stipendien auf Bachelor- und Masterebene)
  • Kunststipendien für fortgeschrittene Kunstschaffende an Schweizer Konservatorien und Kunsthochschulen (nur für eine begrenzte Anzahl Länder verfügbar)

Zulassungskriterien, Angaben zum Bewerbungsprozedere, Kontaktadressen und weitere Informationen befinden sich, nach Heimatländern geordnet, auf der Internetseite der  http://www.sbfi.admin.ch/scholarships_DE Eidgenössischen Stipendienkommission für ausländische Studierende (ESKAS).

Stipendien für Schweizer Studierende

Der Stipendiendienst der Rektorenkonferenz der Schweizer Universitäten (CRUS) verwaltet im Auftrag des Bundes die ausländischen Regierungsstipendien von rund 40 Ländern. Das Stipendienangebot richtet sich an Schweizer Studierende und Forschende oder Künstler für einen Aufenthalt im Ausland. Einzelheiten finden Sie http://www.auslandstipendien.ch/ hier.

Weiterführende Informationen zu Stipendien sowie den Studien- und Forschungsmöglichkeiten an den verschiedenen Schweizer Institutionen sind auf den folgenden Internetseiten abrufbar:
http://www.sbfi.admin.ch/themen/01366/01380/index.html?lang=de Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI)
http://www.crus.ch/information-programme/die-schweizer-universitaeten/rechte-navigation/websites-der-universitaeten.html?L=0 Rektorenkonferenz der Schweizer Universitäten
http://www.kfh.ch/index.cfm?nav=2&&lang=d Rektorenkonferenz der Fachhochschulen der Schweiz
http://www.swissuniversity.ch/ Swissuniversity (en)
http://www.proff.ch/search.hierarchy.school.do?lCode=de Professorinnen und Professoren der Schweizerischen Hochschulen


Warnung vor betrügerischen Aufrufen im Namen der Schweizer Regierungsstipendien (phishing)  



Die Schweizer Botschaft warnt vor falschen Aufrufen für Bundesstipendien, welche via E-Mail verbreitet werden. Die Eidgenössische Stipendienkommission für ausländische Studierende (ESKAS) gibt ihr Angebot nie über das elektronische Kommunikationsnetz bekannt. Die Stipendien werden direkt von den betroffenen Botschaften verwaltet. Die Botschaft empfiehlt der Öffentlichkeit, auf solche Appelle nicht zu antworten und vor allem kein Geld zu überweisen.

Einzelheiten zur Ausschreibung für das akademische Jahr 2014–2015 werden ab August 2013 sowohl an dieser Stelle, als auch auf der Seite der http://www.sbfi.admin.ch/themen/01366/01380/01715/index.html  ESKAS publiziert werden.


Aktueller Newsletter

Newsletter und Rundschreiben