Willkommensgruss des Schweizerischen Generalkonsuls

Beat Kaser, Schweiz. Generalkonsul Barcelona © EDA
Beat Kaser, Schweiz. Generalkonsul Barcelona © EDA

Liebe Landsleute, liebe Freunde der Schweiz

Die Mitarbeiter des Generalkonsulats der Schweiz in Barcelona heissen Sie herzlich auf unserer Website willkommen und hoffen, dass dieser virtuelle Spaziergang Ihren Informationserwartungen entspricht.

Die Schweizer Konsularpräsenz in Barcelona geht auf das Jahr 1847 zurück, in dem das erste Schweizer Konsulat in dieser Hafenstadt eröffnet wurde. Seitdem haben viele Schweizer am Leben der Metropole teilgenommen und dort ihre Spuren hinterlassen. Um nur zwei zu nennen: Juan Gamper, Gründer des legendären FC Barcelona und Elisabeth Eidenbenz, Schweizer Krankenschwester, die damals für Ayuda Suiza arbeitete und deren Humanismus die ersten Lebensmonate vieler junger Spanier während des Bürgerkriegs und im nachfolgenden Weltkrieg prägte. Jeweils eine Strasse in Barcelona in der Nähe der Entbindungsstation trägt jetzt deren Namen.

Die Schweizer Schule von Barcelona, die 2019 ihr 100-jähriges Bestehen feierte, hat eine grosse Anzahl junger Menschen aus Barcelona ausgebildet. Sie ist ein wesentliches Element des Einflusses der Schweiz in dieser Stadt.

Die Asociación Económica Hispano-Suiza bringt eine grosse Anzahl von Schweizer Unternehmen zusammen, die sich in meinem Gastland niedergelassen haben, während die verschiedenen Schweizer Clubs den Kontakt zwischen meinen Landsleuten und der Schweiz fördern. Die Kontaktdaten aller dieser Verbände finden Sie auf dieser Seite.

Das Generalkonsulat ist Teil des Netzwerks der Schweizer Vertretungen in Spanien. Es ist verantwortlich für die autonomen Gemeinschaften von Aragon, den Balearen, Katalonien, Murcia und Valencia. Es betreut auch Schweizer Staatsangehörige mit Wohnsitz im Fürstentum Andorra. Mehr als 15.000 Schweizer wohnen im Konsularbezirk.

Ein wesentlicher Bestandteil unserer täglichen Aktivitäten ist darum mit eigentlichen konsularischen Angelegenheiten verbunden, insbesondere mit der Erstellung von Ausweispapieren, der Bearbeitung von Zivilstands- und Staatsbürgerschaftsfällen, der Unterstützung von Menschen in Schwierigkeiten, notariellen oder sonstige rechtliche Angelegenheiten, Sozialversicherungsfragen oder im Zusammenhang mit der Aufnahme eines Wohnsitzes in Spanien.

Darüber hinaus verfolgen wir aktiv die Entwicklung der sehr vielfältigen Zusammenarbeit zwischen vielen Partnern in der Schweiz und in Spanien. In seinem diplomatischen Aufgabenbereich hat das Generalkonsulat der Schweiz in Barcelona die Aufgabe, den Austausch in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Innovation in enger Abstimmung und unter der Aufsicht des Schweizer Botschafters in Madrid zu fördern.

Beachten Sie, dass wir uns im Rahmen unserer täglichen Aktivitäten bei Bedarf auf das Fachwissen und die Unterstützung von zwei Honorarkonsuln verlassen können, einer in Valencia und einer in Palma de Mallorca.

Die Website des Generalkonsulats bietet Ihnen eine breite Palette von Informationen zu allen Aktivitäten in den genannten Bereichen. Sie finden auch Formulare zum Herunterladen, welche Ihnen die administrativen Verfahren erleichtern sollten, sich beim Generalkonsulat anzumelden sowie Informationen über Schweizer Verbände und Vereine im Konsularbezirk zu erhalten.

Im Namen aller meiner Mitarbeiter des Generalkonsulats wünsche ich Ihnen einen angenehmen Besuch unserer Website und lade Sie ein, uns Vorschläge zur Verbesserung des Inhalts oder der Benutzerfreundlichkeit zukommen zu lassen.
 

Beat Kaser
Schweizerischer Generalkonsul in Barcelona