Bundesverwaltung admin.ch
Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten

Navigation

Hauptnavigation

Subnavigation

Weitere Informationen

Schnellsuche

Sie befinden sich hier:

Bundesrat Didier Burkhalter und der österreichische Vizekanzler Michael Spindelegger an der Glarner Landsgemeinde

04.05.2012

Bundesrat Didier Burkhalter nimmt am Sonntag, dem 6. Mai 2012, an der Glarner Landsgemeinde teil. Der Vorsteher des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA) wird dabei vom österreichischen Vizekanzler Michael Spindelegger, Bundesminister für europäische und internationale Angelegenheiten, begleitet.

Die Landsgemeinde des Kantons Glarus besteht seit 1387. Sie findet jedes Jahr am ersten Sonntag im Mai statt. Durch seine Teilnahme möchte Bundesrat Didier Burkhalter seine Verbundenheit mit der direkten Demokratie zum Ausdruck bringen. Dieses Jahr ist der Kanton Jura Ehrengast der Landsgemeinde. 

Bundesrat Burkhalter wird in Begleitung des österreichischen Vizekanzlers Michael Spindelegger an diesem wichtigen Ereignis im demokratischen Leben des Kantons Glarus teilnehmen. Die beiden Aussenminister werden am Rande der Lands­gemeinde bilaterale Gespräche führen. Sie haben sich bereits Anfang Jahr getroffen, als Bundesrat Burkhalter am 19. Januar 2012 zu seinem ersten offiziellen Ausland­besuch als neuer Vorsteher des EDA traditionsgemäss nach Österreich reiste.  

Die Beziehungen zwischen der Schweiz und Österreich sind ausgezeichnet. Die beiden Länder arbeiten in zahlreichen Bereichen eng zusammen. Zu erwähnen ist insbesondere die Zusammenarbeit im konsularischen Bereich, in Energiefragen, bei der Entwicklungszusammenarbeit und im Rahmen der verschiedenen internationalen Organisationen. 

Weitere Auskünfte:
Jean-Marc Crevoisier, Chef Information EDA, +41 (0)79 763 84 10



Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten
Internet: http://www.eda.admin.ch/eda/de/home/recent/media.html

Link
Bilaterale Beziehungen: Schweiz - Österreich


Zurück zur Uebersicht