Schweizerische Botschaft in Kroatien

COVID-19

Für Informationen im Zusammenhang mit dem neuen Coronavirus (COVID-19) sind insbesondere die Informationen und Anweisungen der lokalen Behörden  sowie die Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation WHO zu beachten.

Auf Bundesebene informiert das Bundesamt für Gesundheit BAG die Bevölkerung über das neue Coronavirus COVID-19 und erlässt Reise-Empfehlungen.

Die Reisehinweise des EDA bieten Reisenden eine Grundlage für die Vorbereitung ihrer Reise, indem sie über mögliche Risiken informieren und gewisse Vorsichtsmassnahmen empfehlen. Sie sind eine Ergänzung zu anderen Informationsquellen.

Für dringende Anliegen kontaktieren Sie bitte die Helpline EDA (Tel. +41 800 24-7-365 / +41 58 465 33 33, helpline@eda.admin.ch

* Einreisen nach Kroatien sind für ausländische Staatsangehörige bis auf Weiteres nicht mehr möglich. Ausnahmen: Personen mit Aufenthaltsstatus in Kroatien, Rückreisende in ihre Domizilstaaten (nur Transit), Transit- und Warenverkehr oder Reisende mit spezieller Bewilligung der Behörden. Dabei gilt weiterhin eine Pflicht zur 14-tägigen Selbstisolation.

* Das EDA ruft Schweizer Staatsangehörige, die im Ausland auf Reisen sind, auf, sich auf der «Travel Admin App» zu registrieren: Medienmitteilung 

Botschaftsgebäude Zagreb Kroatien
Botschaft Zagreb ©EDA

Die Botschaft als offizielle Vertretung der Schweiz deckt mit ihren Aktivitäten alle Themenbereiche der diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Regierungen ab. Sie vertritt die Schweizer Interessen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Finanzen, Rechtsordnung, Wissenschaft, Bildung und Kultur.

Aufgaben der Botschaft

Welcome Message

Ein Gruss des Botschafters, der Botschafterin

Schweiz und Kroatien

Schweizer Diplomatie und Engagement in Bereich Bildung, Kultur und Wirtschaft

Newsletter

Die Schweizer Botschaft informiert mit Newsletter über Kultur, Wissenschaft und Politik

Aktuell

Lokale und internationale Nachrichten und Veranstaltungen