Aufgaben der Botschaft

Als offizielle Vertretung der Schweiz deckt die Botschaft mit ihren Aktivitäten alle Themenbereiche der diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Regierungen ab. Die Botschaft vertritt die Schweizer Interessen in den Bereichen Politik und Wirtschaft, Entwicklungszusammenarbeit, Bildung und Kultur.

Die Botschaft unterstützt in all diesen Bereichen die Kooperation zwischen den Schweizer Behörden und Myanmar.

Zudem unterstützt die Botschaft die demokratische Transition des Landes, engagiert sich in der Entwicklungszusammenarbeit (PDF, Anzahl Seiten 40, 2.0 MB) in den Bereichen Beschäftigung und berufliche Bildung; Landwirtschaft und Er­nährungssicherheit; Gesundheit, soziale Dienst­leistungen und lokale Gouvernanz sowie Frie­densförderung, Demokratisierung und Schutz. Des Weiteren fördert sie die Schweizer Wirtschaft im Gastland, die Schweizer Exporte und den Fremdenverkehr. Sie stellt Kontakte zur Schweizer Geschäftswelt her und versorgt diese mit allgemeinen sowie juristischen Informationen zur Wirtschaft des Gastlandes, um ihr den Kontakt zu Behörden zu vereinfachen. Grundsätzlich verfolgt die Botschaft die wirtschaftliche Situation im Land und kommuniziert deren für die Schweiz interessante Entwicklung.

Die Botschaft engagiert sich für die Kooperation in Ausbildung mit dem Ziel, die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern zu verstärken. Sie begünstigt den Ideenaustausch zwischen wissenschaftlichen Institutionen, Universitäten und Entscheidungsträgern aus der Wissenschaft. Ausserdem unterstützt sie geeignete Studierende des Gastlandes, ein Studium an einer Schweizer Universität aufzunehmen.

Im kulturellen Kontext zielt die Botschaft auf ein gegenseitiges Verständnis ab. Sie stärkt deshalb auch in diesem Bereich die Kontakte, etwa mit relevanten kulturellen Institutionen der Schweiz und des Gastlandes oder den Künstlern. Die von der Botschaft organisierten oder unterstützten kulturellen Anlässe sollen Brücken zwischen verschiedenen Kulturen schlagen.

Im Bereich der Medien agiert die Botschaft als Schnittstelle zwischen der Schweizer Regierung und den nationalen sowie internationalen Medien im Gastland. Sie unterstützt die Arbeit von Journalisten, die für Schweizer Medien arbeiten.