News

News sortieren nach
Zeitraum wählen

Alle (145)

Objekt 1 – 12 von 145


Sonderausstellung «KinoSaurier. Fantasie und Forschung» mit Plateosaurus aus der Schweiz eröffnet

21.10.2021 — Medienmitteilung Austria
Die neue Ausstellung «KinoSaurier. Fantasie & Forschung», die in den Sonderschauräumen des NHM Wien gezeigt wird, wurde am 19. Oktober 2021 vom österreichischen Vizekanzler Mag. Werner Kogler feierlich eröffnet und ist bis 18. April 2022 zu sehen. Die Ausstellung ist in Kooperation mit dem Landesmuseum Hannover entstanden und thematisiert Dinosaurier, die zwar seit 66 Millionen Jahren ausgestorben sind, jedoch fixer Bestandteil der Kinogeschichte sind.


Die Schweiz und Österreich tauschen sich über Hochschulbildung, Forschung und Innovation aus

11.10.2021 — Medienmitteilung Austria
Bern, 11.10.2021 - Am 11. Oktober fand in Wien der 4. Informations- und Meinungsaustausch zwischen dem Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) und dem österreichischen Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) statt. Staatssekretärin Martina Hirayama und Bundesminister Heinz Fassmann betonten den hohen Stellenwert, den beide Staaten ihrer intensiven und konstruktiven bilateralen Zusammenarbeit im BFI-Bereich beimessen. Das nächste Treffen findet voraussichtlich 2023 in der Schweiz statt.


Bundespräsident Parmelin und Bundesrat Cassis setzen in New York Schwerpunkte bei Nachhaltigkeit und politischer Konfliktlösung

23.09.2021 — Medienmitteilung Austria
Bern, 23.09.2021 - Bundespräsident Guy Parmelin und Bundesrat Ignazio Cassis haben während der hochrangigen Woche zur Eröffnung der 76. Session der UNO-Generalversammlung in New York verschiedene thematische Schwerpunkte setzen können. Beim virtuellen UNO-Gipfel über Ernährungssysteme erläutert Bundespräsident Parmelin, wie die Schweiz die Transformation hin zu nachhaltigen Ernährungssystemen im In- und Ausland gestalten möchte. Bundesrat Cassis leitete mit seiner schwedischen Amtskollegin Diskussionen zu einem hochrangigen Anlass zur humanitären Krise in Jemen und nahm an einem Anlass zum libyschen Friedensprozess teil. Beide Bundesratsmitglieder führten in New York ausserdem zahlreiche bilaterale Gespräche, in denen auch die Kandidatur der Schweiz für den UNO-Sicherheitsrat thematisiert wurde.


Rasche und vollständige Assoziierung der Schweiz an Horizon Europe muss Ziel bleiben

23.09.2021 — Medienmitteilung Austria
Bern/Zürich, 23.09.2021 - Der ETH-Rat begrüsste an seiner Sitzung vom 22./23. September die vom Bundesrat geplanten Übergangsmassnahmen zu Horizon Europe. Sie sind ein erster Schritt, um die negativen Konsequenzen der Nicht-Assoziierung zu mildern. Sie können die Vollassoziierung der Schweiz indessen nicht ersetzen. Der ETH-Rat setzt sich deshalb weiterhin für eine rasche und vollständige Teilnahme der Schweiz am EU-Forschungsrahmenprogramm ein. Der ETH-Rat hat zudem das Verfahren für die Wahl der Nachfolge der Direktorin der Eawag, Janet Hering, eingeleitet. Die entsprechende Stellenausschreibung erfolgt Ende 2021.


Coronavirus: Neue Regeln bei der Einreise in die Schweiz sowie für den Zugang zum Covid-Zertifikat für im Ausland geimpfte Personen

20.09.2021 — Medienmitteilung Austria
Bern, 17.09.2021 - Der Bundesrat will eine Zunahme der Infektionszahlen durch Reiserückkehrende nach den Herbstferien verhindern. Ab Montag, 20. September 2021, müssen Personen, die nicht geimpft oder genesen sind, bei der Einreise einen negativen Test vorweisen. Nach vier bis sieben Tagen müssen sie sich nochmals testen lassen. Dies hat der Bundesrat an seiner Sitzung vom 17. September 2021 beschlossen. Der Bundesrat regelt zudem, wie Personen, ein Covid-Zertifikat erhalten können, die im Ausland geimpft wurden oder im Ausland genesen sind.


Bekanntgabe der Schweizer Kunst- und Designpreise 2021

20.09.2021 — Medienmitteilung Austria
Bern, 20.09.2021 - Das Bundesamt für Kultur (BAK) hat die 11 Preisträgerinnen und Preisträger der Schweizer Kunstpreise und die 17 Preisträgerinnen und Preisträger Schweizer Designpreise bekannt gegeben. Die Kunstpreise wurden heute in Basel verliehen, die Verleihung der Schweizer Designpreise findet morgen in Anwesenheit von Bundesrat Alain Berset statt.


Yoalin: Jugendliche reisen nachhaltig durch die Alpen

20.09.2021 — Austria
Ittigen, 20.09.2021 - Am 19. und 20. September 2021 fand in Innsbruck (A) die Abschlussveranstaltung der dritten Ausgabe von Yoalin (Youth Alpine Interrail) statt. Mit dem Projekt werden junge Menschen ermutigt, die Alpen auf klimafreundliche und kostengünstige Weise zu entdecken. Das Bundesamt für Raumentwicklung ARE unterstützt das Projekt, das zur Umsetzung der Alpenkonvention beiträgt.


EDA-Staatssekretärin Livia Leu führt Arbeitsgespräche in Brüssel

17.09.2021 — Medienmitteilung Austria
Bern, 17.09.2021 - Am 17. September 2021 hat Staatssekretärin Livia Leu in Brüssel verschiedene Mitglieder der EU-Kommission und des Europäischen Auswärtigen Dienstes zu Gesprächen getroffen. Im Zentrum der Gespräche standen die Beziehungen zwischen der Schweiz und der EU.


Coronavirus: Bundesrat dehnt Zertifikatspflicht aus und startet Konsultation zu neuen Einreisebestimmungen

09.09.2021 — Medienmitteilung Austria
Bern, 08.09.2021 - Ab Montag, 13. September 2021, gilt im Innern von Restaurants, von Kultur- und Freizeiteinrichtungen sowie an Veranstaltungen in Innenräumen eine Zertifikatspflicht. Das Zertifikat darf auch von Arbeitgebern im Rahmen von Schutzmassnahmen genutzt werden. Dies hat der Bundesrat an seiner Sitzung vom 8. September entschieden. Damit reagiert er auf die anhaltend angespannte Lage in den Spitälern. Die Massnahme ist bis am 24. Januar 2022 befristet. Der Bundesrat hat zudem zwei Vorlagen in Konsultation geschickt: zur Einreise von nicht-genesenen und nicht-geimpften Personen sowie zum Zugang zum Schweizer Covid-Zertifikat für Personen, die im Ausland geimpft wurden.


Afghanistan: Schweiz schliesst Evakuierungsaktion ab

27.08.2021 — Medienmitteilung Austria
Bern, 27.08.2021 - In der bisher umfangreichsten Evakuierungsaktion der Schweiz konnten insgesamt 385 Personen aus Afghanistan in die Schweiz geflogen werden. Aktuell befinden sich noch elf Schweizer Staatsangehörige in Afghanistan. Mit ihnen steht das EDA in Kontakt. Damit sind die Evakuierungen abgeschlossen, die Krisenzelle Afghanistan ist aufgelöst. Trotz der erfolgreichen Aktion zeigt sich die Schweiz besorgt über die sich verschlechternde Sicherheitslage in Kabul und verurteilt die Anschlagserie von gestern aufs Schärfste.


Bundesrat Ueli Maurer am Treffen der deutschsprachigen Finanzminister in Vaduz

24.08.2021 — Medienmitteilung Austria
Bern, 24.08.2021 - Am 23. und 24. August 2021 traf Bundesrat Ueli Maurer in Vaduz seine Amtskollegen Gernot Blümel (Österreich), Pierre Gramegna (Luxemburg) und Daniel Risch (Liechtenstein) sowie Staatssekretär Rolf Bösinger in Vertretung des abwesenden deutschen Finanzministers Olaf Scholz. Im Rahmen des jährlich stattfindenden Anlasses unterhielten sich die Finanzminister über aktuelle finanz- und steuerpolitische Themen.

Objekt 1 – 12 von 145

Medienmitteilungen (138)

Meldungen (7)