Schweizer Wirtschaft – Überblick

Arbeitstisch belegt mit einer Reihe Schweizer Armeemesser.
Wie beim Schweizer Armeemesser, zeichnen sich Schweizer Produkte und Dienstleistungen durch hohe Qualität und Verlässlichkeit aus © Präsenz Schweiz

Die Schweizer Wirtschaft ist eine der wettbewerbsfähigsten der Welt, dies vor allem wegen ihrem Dienstleistungssektor. Die Schweiz ist vergleichsweise tief verschuldet und verfügt über ein kompetitives Steuersystem. Vor allem aus kleinen und mittleren Unternehmen bestehend, ist die Schweizer Wirtschaft exportorientiert.

Die vergleichsweise tiefe Verschuldung der öffentlichen Hand wurde durch eine Ausgabenbremse realisiert. Seither schliesst der Bund regelmässig mit einem Überschuss ab. Ein föderal geprägtes Steuersystem ermöglicht relativ tiefe Steuern für juristische Personen, was die Schweiz als Standort für Unternehmen attraktiv macht. Dementsprechend haben sich viele multinationale Konzerne in der Schweiz niedergelassen. 

Der Grossteil der Schweizer Wirtschaft besteht jedoch aus kleinen und mittleren Unternehmen, gemeinhin KMU genannt. Viele dieser Unternehmen sind exportorientiert, weshalb die Schweiz regelmässig einen Handelsbilanzüberschuss erwirtschaftet.

Wirtschaft – Fakten und Zahlen

Die Schweizer Wirtschaft ist eine der wettbewerbsfähigsten weltweit, dies vor allem Dank des Dienstleistungssektors.

Öffentliche Finanzen

Im internationalen Vergleich ist die Verschuldung der öffentlichen Hand in der Schweiz gering. Die Staatsrechnungen schliessen seit mehreren Jahren mit Überschuss ab.

Steuerwesen

Die Steuerbelastungen natürlicher und juristischer Personen in der Schweiz gehören zu den niedrigsten in ganz Europa.

Unternehmen

Die kleinen und mittleren Unternehmen sind gewissermassen das Rückgrat der Schweizer Wirtschaft. Aber auch eine grosse Zahl multinationaler Unternehmen hat sich in der Schweiz niedergelassen.

Export

Arm an Rohstoffen, aber reich an hoch qualifizierten Arbeitskräften unterhält die Schweiz intensive Handelsbeziehungen mit dem Ausland.

Forschung und Entwicklung

Die Schweiz gehört zu den Ländern mit den im internationalen Vergleich höchsten Investitionen für Forschung und Entwicklung.