Mission der Schweiz bei der Europäischen Union © EDA

Grusswort des Botschafters

Willkommensgruss des Chefs der Schweizer Mission, welche die Interessen und Positionen der Schweiz bei der EU in Brüssel vertritt.

Ignazio Cassis  © EDA

Die Aussagen des Aussenministers

Der Aussenminister der Schweiz, Bundesrat Ignazio Cassis, zur Wichtigkeit einer guten Beziehung zwischen der Schweiz und der EU

Dossiers Alle Dossiers

Flagge der Schweiz und der EU © EDA, Präsenz Schweiz

Personenfreizügigkeit – eine schrittweise Öffnung

Das Personenfreizügigkeits- abkommen ermöglicht Staatsangehörigen der Schweiz und der Mitgliedstaaten der EU Aufenthaltsort und Arbeitsplatz innerhalb der Staatsgebiete der Vertragsparteien frei auszuwählen

Staumauer © EDA, Präsenz Schweiz

Schengen/Dublin – eine gemeinsame Grenze

Das Schengen-Assoziierungsabkommen erleichtert den Reiseverkehr zwischen der Schweiz und der EU, indem Personenkontrollen an den Binnengrenzen des Schengenraums abgeschafft werden

Ein Angestellter von 3S Swiss Solar Systems überprüft ein Solarmodul © EDA, Präsenz Schweiz

Forschung – eine fruchtbare Zusammenarbeit

Die Sichtbarkeit ihrer Spitzenforschung und eine Stärkung des Forschungsstandorts verdankt die Schweiz auch der fruchtbaren Zusammenarbeit mit der EU im Bereich der wissenschaftlichen Forschung

Viele Schweizer Fünf Franken Stücke © EDA, Präsenz Schweiz

Steuerpolitik – Entwicklung internationaler Standards

Die Schweiz und die EU bemühen sich in der Steuerpolitik um die Entwicklung internationaler Standards

Novel Coronavirus

For information related to the Novel Coronavirus (COVID-19) kindly consult the information and directives of the local authorities and the recommendations of the World Health Organisation WHO.

Link to local Ministry (Netherlands)

Link to local Ministry (Belgium)

Link to local Ministry (Luxemburg)

WHO

On state level, the Federal Office of Public Health of Switzerland (FHPO) informs in regards to the Novel Coronavirus and publishes travel advice accordingly.

FHPO

The Travel Advice FDFA (in German, French and Italian) offers travelers basic information for travel preparation by informing on possible risks and certain precautions. They are to be considered as a complementary source of information.

Travel Advice FDFA

For urgent requests, kindly contact the FDFA Helpline (Tel. +41 800 24-7-365 / +41 58 465 33 33) or contact the Embassy in the Netherlands / The Hague directly (Tel. +31 70 364 28 31).

FDFA Helpline