Grusswort des Botschafters

Mission der Schweiz bei der Europäischen Union
Botschafter Urs Bucher, Chef der Mission der Schweiz bei der EU, und Bundesrat Ignazio Cassis, Departementsvorsteher des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA) © EDA

Herzlich willkommen auf der Website der Mission der Schweiz bei der Europäischen Union. Sie finden hier Informationen über die Mission, über ihre Aktivitäten in Brüssel und über die von ihr organisierten Anlässe.

Die informative, leserfreundliche und regelmässig aktualisierte Website führt Sie durch die Europapolitik der Schweiz, erläutert die wichtigsten Herausforderungen und zeigt auf, wie die Schweiz ihre Interessen verteidigt. Sie gibt auch Einblick in die Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Mission in den jeweiligen Bereichen. Des Weiteren finden Sie Links auf die verschiedenen Informationsquellen in der schweizerischen Bundesverwaltung.

Langjährige Partner

Die Europäische Union und die Schweiz sind langjährige Partner und pflegen enge und vielfältige Beziehungen. Der Grund ist einfach: Die Schweiz und die Europäische Union können gar nicht anders, als den Dialog weiterzuführen und ihre Zusammenarbeit zu verbessern. Die Schweiz ist kein EU-Mitglied, sondern hat sich entschieden, ihre Beziehungen zur Union auf bilateraler Ebene zu regeln. Dieser dynamische Ansatz wurde vom Schweizer Volk gewünscht. Wir verfolgen diesen Weg weiter und beweisen jeden Tag, dass wir an unseren Besonderheiten festhalten, gleichzeitig aber auch ein verlässlicher Partner sein wollen.

Die wirtschaftliche und menschliche Dimension unserer Beziehungen sagt mehr über unser Verhältnis zur EU als alle Sonntagsreden: Über 316 000 Grenzgängerinnen und Grenzgänger kommen täglich zur Arbeit in die Schweiz, 430 000 Schweizerinnen und Schweizer wohnen in der Europäischen Union, und etwa 1,4 Millionen europäische Staatsangehörige leben in der Schweiz. Das tägliche kommerzielle Handelsvolumen beläuft sich auf fast eine Milliarde Franken.

Weiterentwicklung der Beziehungen

Die derzeit laufenden Diskussionen und Verhandlungen zielen darauf ab, die Zusammenarbeit zwischen der Schweiz und der Europäischen Union in Bereichen von gemeinsamem Interesse auszubauen. Die Schweiz setzt sich offen, konstruktiv und zuversichtlich für ihre Interessen ein.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und Vergnügen beim virtuellen Rundgang durch die Mission der Schweiz! Mein Team und ich freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen.