Projektdatenbank

Resultate filtern nach
Status    

Objekt 1 – 12 von 390

Die Gletscherschmelze in Zentralasien erfordert eine stärkere Zusammenarbeit

-

01.05.2017 - 31.12.2020

Wie kann der Wasserbedarf der 68 Millionen Einwohnerinnen und Einwohner Zentralasiens gedeckt und gleichzeitig etwas für die Gletscher in Kirgisistan, Tadschikistan, Usbekistan und Kasachstan getan werden? Ein Projekt der DEZA setzt auf die freiwillige regionale Zusammenarbeit und eine enge wissenschaftliche Überwachung der Gletscherveränderungen.

Land/Region Thema Periode Budget
Zentralasien
Wasser
Wasserdiplomatie und Sicherheit
Wassersektorpolitik
Einsparung von Wasserressourcen
WASSERVERSORGUNG & SIEDLUNGSHYGIENE
WASSERVERSORGUNG & SIEDLUNGSHYGIENE
WASSERVERSORGUNG & SIEDLUNGSHYGIENE
Politik und Verwaltung im Wasserbereich
Politik und Verwaltung im Wasserbereich
Schutz von Wasserressourcen (inkl. Datenerfassung)

01.05.2017 - 31.12.2020


CHF 1'200'000



Der Zugang zu Trinkwasser: eine Herausforderung in Tadschikistan

Drei Kinder um einen Brunnen.

01.03.2017 - 28.02.2021

In Tadschikistan, dem ärmsten Land Zentralasiens, hat die Hälfte der Bevölkerung (von insgesamt 8,5 Millionen) keinen Zugang zu Trinkwasser. In den Bergregionen und auf dem Land liegt der Anteil bei 20 Prozent. Diese Situation birgt ein grosses Risiko für die öffentliche Gesundheit. Beim DEZA-Projekt «Safe Drinking Water and Sanitation Management in Tajikistan (SWSMT)» stehen der Zugang zu Wasser und die sanitäre Versorgung im Osten Tadschikistans im Vordergrund.

Land/Region Thema Periode Budget
Tadschikistan
Governance
Wasser
Dezentralisierung
Wasserversorgung
Wasserhygiene
Politik des öffentlichen Sektors
WASSERVERSORGUNG & SIEDLUNGSHYGIENE
REGIERUNG UND ZIVILGESELLSCHAFT
WASSERVERSORGUNG & SIEDLUNGSHYGIENE
REGIERUNG UND ZIVILGESELLSCHAFT
REGIERUNG UND ZIVILGESELLSCHAFT
Wassergrundversorgung
Dezentralisierung / Lokale Gouvernanz / Demokratisierung (inkl. Rechenschaftspflicht)
Sanitärversorgung
Dezentralisierung / Lokale Gouvernanz / Demokratisierung (inkl. Rechenschaftspflicht)
Politik und Verwaltung im öffentlichen Sektor
Dezentralisierung / Lokale Gouvernanz / Demokratisierung (inkl. Rechenschaftspflicht)

01.03.2017 - 28.02.2021


CHF 5'300'000



Projekt abgeschlossen

Trinkwasser für die Flüchtlinge im jordanischen Lager Azraq

Wasser fliesst aus einem Leitungsrohr. Im Hintergrund sieht man das Flüchtlingslager Azraq

01.02.2016 - 30.06.2017

Jordanien beherbergt über 600’000 syrische Flüchtlinge auf seinem Staatsgebiet. Das Flüchtlingslager Azraq ist das zweitgrösste Lager im Land. Hier hat die Humanitäre Hilfe der DEZA in Zusammenarbeit mit UNICEF eine Wasserversorgungsanlage gebaut. Sie ermöglicht Tausenden Familien einen direkten Zugang zu Trinkwasser.

Land/Region Thema Periode Budget
Jordanien
Wasser
Trinkwasser und Siedlungshygiene (WASH) (bis 2016)
Einsparung von Wasserressourcen
WASSERVERSORGUNG & SIEDLUNGSHYGIENE
WASSERVERSORGUNG & SIEDLUNGSHYGIENE
Trinkwasser-Grundversorgung und Siedlungshygiene
Schutz von Wasserressourcen (inkl. Datenerfassung)

01.02.2016 - 30.06.2017


CHF 2'210'000



Schweizer Gemeinden unterstützen den Zugang zu sauberem Wasser im Süden

Einwohner von Nouakchott schaufeln einen langen Graben in die sandige Strasse, wo ein Abschnitt der neuen Wasserleitung der mauretanischen Hauptstadt gelegt werden soll. Ein kleines Mädchen sitzt am Strassenrand und schaut zu.

01.01.2016 - 31.10.2019

Solidarit’eau suisse unterstützt Projekte für einen besseren Zugang zu sauberem Trinkwasser in Entwicklungsländern. Schweizer Gemeinden und andere Körperschaften können auf einer von der DEZA initiierten Internet-Plattform Projektlisten einsehen und dort, wo sie sich stärker einbinden wollen, Kontakt mit ausländischen Partnern aufnehmen.

Land/Region Thema Periode Budget
Schweiz
Wasser
Governance
Trinkwasser und Siedlungshygiene (WASH) (bis 2016)
Wasserversorgung
Dezentralisierung
WASSERVERSORGUNG & SIEDLUNGSHYGIENE
REGIERUNG UND ZIVILGESELLSCHAFT
Trinkwasser-Grundversorgung und Siedlungshygiene
Wassergrundversorgung
Dezentralisierung / Lokale Gouvernanz / Demokratisierung (inkl. Rechenschaftspflicht)

01.01.2016 - 31.10.2019


CHF 710'000



Nachhaltige Wasser- und Weidenutzung lindert die Not äthiopischer Viehzüchter

Eine Gruppe von Äthiopierinnen und Äthiopiern hebt mit Hilfe von Schaufeln und Pickeln neben einem halb ausgetrockneten Tümpel neue Becken aus.

01.06.2015 - 31.08.2020

Dürren, Futtermangel und Konflikte um natürliche Ressourcen machen den Viehzüchtern im Süden Äthiopiens das Leben schwer. Um ihre Ernährungssicherheit und ihre Widerstandsfähigkeit gegen Krisen zu erhöhen, hat die DEZA eine Reihe von Massnahmen ergriffen: Von der Sanierung von Weiden und Wasserlöchern über die Einführung von Nutzungsplänen bis hin zur Erschliessung neuer Einnahmequellen für Frauen.

Land/Region Thema Periode Budget
Äthiopien
Landwirtschaft und Ernährungssicherheit
Klimawandel & Umwelt
Wasser
Landwirtschaftliche Entwicklung
Umweltpolitik
Reduktion von Katastrophenrisiken DRR
Einsparung von Wasserressourcen
LANDWIRTSCHAFT, FORSTWIRTSCHAFT, FISCHEREI
ALLGEMEINER UMWELTSCHUTZ
WASSERVERSORGUNG & SIEDLUNGSHYGIENE
DISASTER PREVENTION AND PREPAREDNESS
Förderung der Landwirtschaft
Politik und Verwaltung im Umweltschutzbereich
Schutz von Wasserressourcen (inkl. Datenerfassung)
Katastrophenprävention und Katastrophenschutz

01.06.2015 - 31.08.2020


CHF 6'753'920



Projekt abgeschlossen

Wasserversorgung im Südsudan(Wieder-) Aufbau in Zeiten der Transition

01.10.2014 - 30.09.2017

Das Projekt zielt auf eine nachhaltig verbesserte Wasserversorgung der im südsudanesischen Gliedstaat Northern Bahr el Ghazal lebenden 720‘000 Menschen sowie derer Viehbestände. Dieses Grenzgebiet zum Nordsudan gehört zu den ärmsten weltweit und ist seit der Unterzeichnung des Friedensvertrags zwischen Nord- und Südsudan im Jahr 2005 eines der Hauptrückkehrgebiete von südsudanesischen Vertriebenen.

Land/Region Thema Periode Budget
Südsudan
Humanitäre Hilfe & DRR
Wasser
Wiederaufbau und Wiedereingliederung
Trinkwasser und Siedlungshygiene (WASH) (bis 2016)
Wassersektorpolitik
WIEDERAUFBAUHILFE & REHABILITATION
WASSERVERSORGUNG & SIEDLUNGSHYGIENE
WASSERVERSORGUNG & SIEDLUNGSHYGIENE
Wiederaufbau / Wiedereingliederung
Trinkwasser-Grundversorgung und Siedlungshygiene
Politik und Verwaltung im Wasserbereich

01.10.2014 - 30.09.2017


CHF 5'400'000



Blue Peace Central Asia Strengthening of the Regional Institutional Framework for Integrated Water Resources Management in Central Asia

01.09.2014 - 31.12.2020

In response to the explicit demand of the five Central Asian States, and building on over 20 years of cooperation in the field of water, SDC facilitates transboundary water resources cooperation consistent with the Blue Peace approach implemented in the Middle-East and at the global level through the establishment of a High Level Dialogue Platform, the promotion of sustainable water practices as well as capacity building of a new generation of water professionals and champions.

Land/Region Thema Periode Budget
Central Asia
Water
Climate change and environment
Water diplomacy and security
Meteorological services
Water resources conservation
Water sector policy
WATER SUPPLY & SANITATION
WATER SUPPLY & SANITATION
GOVERNMENT AND CIVIL SOCIETY
WATER SUPPLY & SANITATION
Water sector policy and administrative management
Water sector policy and administrative management
Water resources conservation (including data collection)
Meteorological services
Water sector policy and administrative management
Water resources conservation (including data collection)

01.09.2014 - 31.12.2020


CHF 6'000'000



Projekt abgeschlossen

Besser qualifizierte ukrainische Spengler

Zwei Spengler durchtrennen ein Rohr mit Hilfe einer Maschine in einer Werkstatt.

01.07.2014 - 31.07.2018

Die in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Geberit entwickelte öffentlich-private Partnerschaft verfolgt das Ziel, die Berufsbildung im Bereich der Sanitärtechnik in der Ukraine zu verbessern, damit junge Spengler leichter einen Arbeitsplatz finden. Dazu soll ein neues, stärker auf die Praxis und auf die Bedürfnisse des Arbeitsmarkts ausgerichtetes Ausbildungsmodell entwickelt und in Pilotschulen getestet werden, bevor es mit Unterstützung des Bildungsministeriums im ganzen Land eingeführt wird.

Land/Region Thema Periode Budget
Ukraine
Wasser
Berufsbildung
Andere
Trinkwasser und Siedlungshygiene (WASH) (bis 2016)
Berufsbildung
Nicht spezifizierter Sektor
WASSERVERSORGUNG & SIEDLUNGSHYGIENE
BILDUNG
OTHER MULTISECTOR
Trinkwasser-Grundversorgung und Siedlungshygiene
Berufsbildung und Fertigkeitentraining
Multisektorielle Hilfe

01.07.2014 - 31.07.2018


CHF 400'000



Projekt abgeschlossen

Engagement für eine weniger wasserintensive Kaffeeproduktion in Vietnam

Ein vietnamesischer Bauer kontrolliert die auf dem Boden ausgebreiteten Kaffeebohnen, die an der Sonne trocknen.

01.05.2014 - 31.12.2017

Die Kaffeeproduktion erfordert viel Wasser. In Vietnam wird daher das Wasser in den Dörfern rund um die Plantagen manchmal knapp. Die DEZA setzt sich zusammen mit den vietnamesischen Behörden und dem Nahrungsmittelkonzern Nestlé für einen sparsamen Wasserverbrauch auf den Kaffeefeldern ein.

Land/Region Thema Periode Budget
Vietnam
Wasser
Landwirtschaft und Ernährungssicherheit
Einsparung von Wasserressourcen
Landwirtschaftliche Wasserressourcen
Wassersektorpolitik
WASSERVERSORGUNG & SIEDLUNGSHYGIENE
WASSERVERSORGUNG & SIEDLUNGSHYGIENE
WASSERVERSORGUNG & SIEDLUNGSHYGIENE
Schutz von Wasserressourcen (inkl. Datenerfassung)
Landwirtschaftliche Wasser-Ressourcen
Politik und Verwaltung im Wasserbereich

01.05.2014 - 31.12.2017


CHF 900'000



Projekt abgeschlossen

Versorgungsinsel in einer Flut von Vertriebenen

01.04.2014 - 30.06.2015

In Minkamann im Zentrum des Südsudans sorgen fünf Kliniken für die medizinische Grundversorgung der Menschen, die wegen der seit Dezember 2013 wütenden Kämpfe vertrieben wurden. Die Tätigkeit von Ärzte ohne Grenzen Schweiz, die von der DEZA unterstützt wird, stellt eine ständige Herausforderung dar. Eine Million Menschen im Südsudan mussten fliehen.

Land/Region Thema Periode Budget
Südsudan
Gesundheit
Wasser
Primäre Gesundheitsversorgung
Trinkwasser und Siedlungshygiene (WASH) (bis 2016)
GESUNDHEIT
WASSERVERSORGUNG & SIEDLUNGSHYGIENE
Basisgesundheitswesen
Trinkwasser-Grundversorgung und Siedlungshygiene

01.04.2014 - 30.06.2015


CHF 500'000



Projekt abgeschlossen

Wasserbewirtschaftung und Friedensförderung im Nahen Osten: Frieden durch Wasser

01.12.2013 - 30.06.2016

2009 wagte die Schweiz eine neue Form der Zusammenarbeit, bei der Friedensförderung und nachhaltiger Umgang mit Wasserressourcen im Nahen Osten kombiniert werden. Dieser Teil der Welt befindet sich in einer schweren Krise, die sich durch die Verschlechterung und die Austrocknung zahlreicher gemeinsamer Wasserressourcen auszeichnet. Gemäss einem unabhängigen Bericht, der 2011 publiziert wurde, könnte eine nachhaltige Bewirtschaftung der grenzüberschreitenden Wasserressourcen auf politischer Ebene nicht nur Naturkatastrophen und menschliches Leid verhindern, sondern auch einen wichtigen Beitrag zur Friedensförderung leisten.

Land/Region Thema Periode Budget
Naher Osten
Wasser
Landwirtschaft und Ernährungssicherheit
Konflikt & Fragilität
Wasserdiplomatie und Sicherheit
Wassersektorpolitik
Landwirtschaftliche Wasserressourcen
Konfliktprävention
Einsparung von Wasserressourcen
WASSERVERSORGUNG & SIEDLUNGSHYGIENE
WASSERVERSORGUNG & SIEDLUNGSHYGIENE
REGIERUNG UND ZIVILGESELLSCHAFT
WASSERVERSORGUNG & SIEDLUNGSHYGIENE
Politik und Verwaltung im Wasserbereich
Verwaltungskosten
Politik und Verwaltung im Wasserbereich
Zivile Friedensförderung, Prävention und Lösung von Konflikten
Landwirtschaftliche Wasser-Ressourcen
Schutz von Wasserressourcen (inkl. Datenerfassung)

01.12.2013 - 30.06.2016


CHF 3'048'000



Projekt abgeschlossen

Bessere Lebensbedingungen durch Dezentralisierung in der Ukraine

Wasserversorgung in einem ukrainischen Dorf.

01.05.2013 - 31.12.2017

Auch zwanzig Jahre nach der Erlangung der Unabhängigkeit ist die Ukraine ein stark zentralisierter Staat. Die Schweiz unterstützt neben der Verbesserung der kommunalen Dienstleistungen auch die Dezentralisierung auf nationaler Ebene. Sie hilft bei der Ausarbeitung von Gesetzen, die sich auf die beim Projekt DESPRO gemachten Erfahrungen stützen.

Land/Region Thema Periode Budget
Ukraine
Governance
Wasser
Dezentralisierung
Trinkwasser und Siedlungshygiene (WASH) (bis 2016)
REGIERUNG UND ZIVILGESELLSCHAFT
WASSERVERSORGUNG & SIEDLUNGSHYGIENE
Dezentralisierung / Lokale Gouvernanz / Demokratisierung (inkl. Rechenschaftspflicht)
Trinkwasser-Grundversorgung und Siedlungshygiene

01.05.2013 - 31.12.2017


CHF 9'330'000


Objekt 1 – 12 von 390