Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer

Foto von Personen, die den Schweizer Nationalfeiertag im Ausland begehen
Fest zum Nationalfeiertag der Schweiz in England, 2012. © EDA, Präsenz Schweiz

Ende 2015 lebten über 760‘000 Schweizerinnen und Schweizer ständig im Ausland. Das sind knapp 11% aller Schweizer Staatsangehörigen und ist vergleichbar mit der Bevölkerungszahl des drittgrössten Kantons der Schweiz, dem Kanton Waadt. In den letzten Jahren wuchs die Auslandschweizergemeinschaft kontinuierlich um jährlich 2%, was Ausdruck der hohen Mobilität der Schweizerinnen und Schweizer ist.

Im Zuge der wachsenden Mobilität und Globalisierung hat sich das Bild der Schweizer Diaspora in den vergangenen Jahren stark verändert. Die Zeiten der definitiven Auswanderungen sind vorbei. Mehr und mehr Schweizerinnen und Schweizer verbringen eine begrenzte Zeit in einem fremden Land und kehren danach in die Schweiz zurück oder ziehen weiter in ein Drittland. Die internationale Mobilität der Individuen hat komplexe Bedürfnisse geschaffen und beeinflusst die Arbeit der schweizerischen Vertretungen im Ausland.

Um der stark steigenden Zahl nicht nur von Auslandschweizerinnen und Auslandschweizern, sondern auch Touristen, Geschäftsreisenden oder Weltenbummlern gerecht zu werden, hat das EDA in den letzten Jahren seine Ressourcen erhöht, es hat die konsularischen Dienstleistungen spezialisiert und technisch modernisiert. Mit dem Bundesgesetz über Schweizer Personen und Institutionen im Ausland (Auslandschweizergesetz) hat der Bund der Auslandschweizergemeinschaft auch ein modernes Instrument zur Verfügung gestellt, das in kohärenter und einfacher Weise ihre Rechte und Pflichten umschreibt und über die Beziehungen der Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer zum Bund informiert.

Eine zentrale Aufgabe der diplomatischen und konsularischen Vertretungen der Schweiz ist die Pflege der Kontakte zur Auslandschweizergemeinschaft und die Unterstützung der lokalen Schweizervereine. Dabei geniesst die Förderung des Austauschs von jungen Auslandschweizerinnen und Auslandschweizern untereinander und mit der Schweiz einen hohen Stellenwert.

Auslandschweizergesetz

Auslandschweizerverordnung 

Die Auslandschweizer im spotlight

Die Auslandschweizergemeinschaft und der Bund

Hintergründe und Wissenswertes über die Auswanderer lesen Sie in der Politorbis Ausgabe Nr. 62 und dem e-Dossier Nr. 63

Konsularische Dienstleistungen

Dienstleistungen und Konsularischer Schutz für Schweizer im Ausland

Stimm- und Wahlrecht

Wie Schweizer Staatsangehörige im Ausland ihre politischen Rechte wahrnehmen können

Auslandschweizer-Organisation

Kompetenzzentrum für Fragen im Zusammenhang mit den im Ausland lebenden Schweizerbürgerinnen und Schweizerbürgern

Schweizer Revue

Die Zeitschrift für Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer informiert regelmässig über Gesetzesänderungen und das aktuelle Geschehen in der Schweiz

Schweizerschulen im Ausland

Mehrsprachige und multikulturelle Schweizer Bildung im Ausland