Besetztes Palästinensisches Gebiet

Die Schweiz unterhält Beziehungen zur Autonomiebehörde. Sie engagiert sich in der Entwicklungszusammenarbeit und der humanitären Hilfe und führt entsprechende Projekte durch.

Informationen für Reisende in das Besetzte Palästinensische Gebiet

Reisehinweise für das Besetzte Palästinensische Gebiet

Aktuelles zur Sicherheitslage, mögliche Risiken und empfohlene Vorsichtsmassnahmen für Reisende in das Besetzte Palästinensische Gebiet

Schweizer Vertretung im Besetzten Palästinensischen Gebiet

Informationen über die zuständigen Aussenstellen für Visaanliegen und konsularische Dienstleistungen

Infos zu Einreisebestimmungen/Visa für das Besetzte Palästinensische Gebiet

Für Auskünfte über die Einreise in das Besetzte Palästinensische Gebiet sind die Vertretungen des Besetzten Palästinensischen Gebiets in der Schweiz zuständig

Informationen für Reisende in die Schweiz

Visa

Informationen zu den Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen der Schweiz, zum Verfahren, den Kosten sowie das Antragsformular für ein Visum 

Informationen für Schweizerinnen und Schweizer im Besetzten Palästinensischen Gebiet

Dienstleistungen

Von der Erneuerung des Reisepasses bis zur Zivilstandänderung, sämtliche Dienstleistungen der Aussenstellen

Konflikt im Nahen Osten: Haltung der Schweiz

Die Schweiz setzt sich für einen gerechten, dauerhaften und auf der Grundlage einer verhandelten Zweistaatenlösung basierenden Frieden zwischen Israelis und Palästinensern ein.