Zum Anfang

Eine detaillierte Beschreibung des Steuersystems von Neuseeland finden Sie auf der folgenden Website: New Zealand Tax System

Doppelbesteuerung

Die Schweiz und Neuseeland haben 1980 ein Abkommen zur Vermeidung von Doppelbesteuerungen abgeschlossen, das seit 1981 in Kraft ist. Dieses Abkommen ist für in Neuseeland wohnhafte Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer insbesondere dann von Bedeutung, wenn sie (weiterhin) gewisse Einkünfte aus der Schweiz beziehen, wie Einkünfte aus Liegenschaften, Einkünfte aus Erwerbstätigkeit, Ruhegehälter, Dividenden und Zinsen. Das Abkommen schränkt die Schweiz als Quellenstaat solcher Einkünfte in ihrem Besteuerungsrecht ein und/oder verpflichtet Neuseeland zur Anrechnung der Schweizer Steuern an die Einkommensteuern von Neuseeland.

Die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) hat eine Liste über die Höhe der unter den entsprechenden Doppelbesteuerungsabkommen der Schweiz zulässigen Quellensteuersätze auf Dividenden und Zinsen veröffentlicht. Aus dieser Liste geht auch hervor, welches Formular zur Rückerstattung der Verrechnungsteuer zu verwenden ist.

Informationsaustausch

Die Schweiz und Neuseeland haben am 2. Dezember 2016 eine gemeinsame Erklärung zur Einführung des gegenseitigen automatischen Informationsaustauschs (AIA) in Steuersachen unterzeichnet. Unter Vorbehalt der parlamentarischen Genehmigung erheben schweizerische Finanzinstitute ab 2018 Informationen zu Konten von in Neuseeland wohnhaften Steuerzahlenden. Durch die eidgenössische Steuerverwaltung sollen diese Informationen ab 2019 jährlich und automatisch an die neuseeländischen Steuerbehörden übermittelt werden. Dasselbe gilt auch in umgekehrter Richtung.

Der AIA betrifft unter anderem Schweizer Staatsangehörige, die ihr Steuerdomizil in Neuseeland und ein Konto oder Depot bei einem schweizerischen Finanzinstitut haben. Im Rahmen des AIA werden auch Informationen über Konten ausgetauscht, die zum Erhalt staatlicher Renten eingerichtet wurden.

Kontakt

Innovation und Partnerschaften

Konsularische Direktion KD
Effingerstrasse 27
3003 Bern

Telefon

Helpline +41 800 24-7-365 / +41 58 465 33 33