Ernennungen im EDA

Bern, Medienmitteilung, 02.06.2009

Der Bundesrat hat ernannt:

Anne-Pascale KRAUER MÜLLER, gegenwärtig erste Mitarbeiterin des Missionschefs in London, zur ausserordentlichen und bevollmächtigten Botschafterin in der Republik Peru. Frau Krauer Müller, die Ihr Amt Mitte Juni 2009 antreten wird, übernimmt die Nachfolge von Botschafter Peter MÜLLER, der das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten am 30. April 2009 verlassen hat, um die Leitung des Bundesamtes für Zivilluftfahrt zu übernehmen.

Dominik FURGLER, bis vor kurzem stellvertretender Direktor der Direktion für Ressourcen und Aussennetz und Personalchef des EDA, zum ausserordentlichen und bevollmächtigten Botschafter in der Arabischen Republik Ägypten. Herr Furgler wird sein Amt Anfang Juli 2009 antreten.

Irene FLÜCKIGER, zur schweizerischen Generalkonsulin in Kapstadt. Sie übernimmt die Nachfolge von Generalkonsul Hans-Ulrich Tanner. Frau Flückiger hat ihre Arbeit Ende Mai 2009 aufgenommen.  

                                                       *   *   *   *   *

Frau Anne-Pascale KRAUER MÜLLER wurde 1958 in Lausanne/VD geboren und ist in Herdern/TG und Romanel-sur-Lausanne/VD heimatberechtigt. Sie studierte an der Universität Lausanne und schloss mit dem Titel lic. es lettres ab. Sie trat 1986 ins Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten ein und absolvierte ihren Stage in Bern und Bangkok. 1988 wurde sie als diplomatische Mitarbeiterin bei der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA), Sektion Multilaterale Angelegenheiten eingesetzt. Von 1992 bis 1995 war sie auf der Botschaft in New Delhi als Leiterin des Wirtschaftsdienstes und von 1995 bis 1997 auf der Botschaft in Pretoria als erste Mitarbeiterin des Missionschefs tätig. Ab 1997 zurück in Bern arbeitete sie beim Generalsekretariat-Ressourcen (heute DRA) als Stellvertreterin des Chefs Personal Einsatz und Betreuung und ab 1999, ebenfalls beim GS Ressourcen, im Dienst Konzepte und besondere Aufgaben. Von 2002 bis Ende Juni 2006 war Frau Krauer Müller ins seco / EVD als Bereichsleiterin Asien/Ozeanien detachiert. Seit Juli 2006 ist sie als erste Mitarbeiterin des Missionschefs in London tätig. 

Frau Krauer Müller ist verheiratet und Mutter von zwei Töchtern.

Dominik Furgler, geboren 1958 in St. Gallen, heimatberechtigt in Pfäfers-Valens/SG, schloss seine Studien in Freiburg mit dem Titel eines Doktors der Rechtswissenschaften ab. 1985 trat er ins Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten ein und wurde als Stagiaire in Bern und Paris ausgebildet. 1987 wurde er als diplomatischer Mitarbeiter beim Finanz- und Wirtschafsdienst in Bern eingesetzt. 1990 wurde er als zweiter Botschaftssekretär bei der OECD-Delegation nach Paris versetzt, wo er 1991 zum ersten Botschaftssekretär befördert wurde. 1993 kehrte er nach Bern zurück und wurde als Sektionschef beim Integrationsbüro EDA/EVD eingesetzt, wo er den Presse- und Informationsdienst leitete. 1997 folgte die Versetzung als Botschaftsrat und Chef des Wirtschaftsdienstes auf die Vertretung in London. Seit 2001 war er in Bern Sektionschef der UNO-Koordination und stellvertretender Chef der Politischen Abteilung lll. 2005 ernannte ihn der Bundesrat zum stellvertretenden Direktor der Direktion für Ressourcen und Aussennetz DRA und Personalchef des EDA. 

Irene Flückiger wurde 1955 in Zürich/ZH geboren und ist in Auswil/BE heimatberechtigt. Sie trat 1977 in den Dienst des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten und wurde – unterbrochen von zwei Einsätzen an der Zentrale - in Lille, New Orleans, Kairo, Helsinki, Buenos Aires, Seoul und Pristina eingesetzt. Seit Juli 2006 übte sie die Funktion der ersten Mitarbeiterin bei der Schweizerischen Botschaft in Manila aus.


Adresse für Rückfragen:

Presse- und Informationsdienst
Bundeshaus West
CH-3003 Bern
Tel.: +41 (0)31 322 31 53
Fax: +41 (0)31 324 90 47
E-Mail: info@eda.admin.ch


Herausgeber:

Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten